Entscheidung über städtebaulichen Vertrag wurde vertagt

DANKE!

Viele, viele Menschen (laut Artikel in der HNA vom 11.7. waren es über 150) haben an der öffentlichen Ratssitzung am Donnerstag, den 9.7.2015 teilgenommen und so erreicht, dass der Stadtrat die Entscheidung über den städtebaulichen Vertrag mit der Firma BayWa vertagt hat. Dies ist in unseren Augen ein großer Erfolg, da wir nun etwas Zeit haben, uns mit dem Vertrag und seinen Folgen zu beschäftigen.

Herzlichen Dank an die Bürgerinnen und Bürger für ihren Einsatz und auch herzlichen Dank an den Stadtrat für das Hören unserer Bedenken und Sorgen und für die Bereitschaft, mit uns zusammen eine Lösung zu finden.

Zur Werkzeugleiste springen